Joachim Herrmann: „Mutmaßliche U-Bahn-Schläger festgenommen“

Nürnberg/Fürth – Nach tagelang andauernder Fahndung haben Polizeibeamte die vier mutmaßlichen Fürther U-Bahn-Schläger festgenommen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) teilte das heute am Rande einer Pressekonferenz in Nürnberg mit und zeigte sich froh, dass die Fahndung nach der Schlägerbande erfolgreich verlaufen sei. «Auch ich bin über die Gewalttätigkeit der Täter erschüttert», fügte Herrmann hinzu. Weitere Einzelheiten will die Polizei im Laufe des Tages veröffentlichen. Die festgenommenen Männer stehen im Verdacht, am vergangenen Sonntag in Fürth einen 26 Jahre alten Mann bewusstlos geprügelt zu haben. Er war eingeschritten, als diese in der U-Bahn drei Mädchen belästigt hatten.

 

Quelle: dpa