Jonathan Nott ist Künstler des Monats

Nürnberg – Jonathan Nott ist zum „Künstler des Monats Februar“  der Metropolregion Nürnberg gewählt worden. Der geborene Engländer ist Chefdirigent der Bamberger Symphoniker.

Über fünfhundert Konzerte der Bayerischen Staatsphilharmonie hat er bereits geleitet und damit die Stadt Bamberg weltweit bekannt gemacht. Das Forum „Kultur der Metropolregion Nürnberg“ würdigte außerdem seine Verdienste um die klassische und zeitgenössische Musik. Besonders erfreut sei man über die Verlängerung seines Vertrages bis einschließlich 2016. Für Nott war es nicht die erste Auszeichnung. Der Maestro wurde bereits mit dem Ehrenring der Stadt Bamberg und dem Bayerischen Verdienstorden geehrt.