Junger Motorradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Baum

Landkreis Ansbach – Gestern Abend kam es gegen 19:30 Uhr auf der Staatsstraße 2253 bei Flachslanden zu einem tragischen Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Motorradfahrer hatte in einer leichten Rechtskurve ein Überholmanöver gestartet. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Zusammenstoß erlitt der junge Mann lebensgefährliche Verletzungen.

 

Die Reanimationsversuche durch den Notarzt blieben erfolglos. Der 21-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet. Anhaltspunkte für eine Fremdbeteiligung liegen derzeit nach Polizeiangaben aber nicht vor. Die Staatstraße war während der Unfallaufnahme für circa drei Stunden gesperrt.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken