Juwelier fahndet nach Schmuck-Dieben

Fürth – Ein Nobel-Juwelier in der Fürther Königstraße ist am Freitag, den 14.03.2014, überfallen worden. Das Video der Überwachungskamera hat den Überfall aufgezeichnet. Damit macht der Juwelier jetzt selbst Jagd auf die Täter. Via Facebook hat er das Video verbreitet und sucht nach den dreisten Schmuck-Dieben.

 

Gegen 16:40 Uhr betritt ein Mann das Ladengeschäft in der Königstraße, kurz darauf stürmt ein zweiter das Geschäft. Eine der beiden Angestellten versucht ihn mutig zurückzudrängen, doch dann zieht einer von beiden eine Waffe. Während der eine die beiden Angestellten so in Schach hält, räumt der andere die Auslage aus. Rund drei Dutzend Uhren im Wert von über 200.000 Euro ließen die Täter mitgehen. Die ältere der beiden Angestellten bricht zusammen und sinkt auf den Boden. Keine zwei Minuten nach Betreten des Ladengeschäfts flüchten die Räuber mit der Beute. Ein Angestellter verfolgt die beiden Männer noch bis zum Stadtpark, wo er sie jedoch aus den Augen verliert. Die Kriminalpolizei bittet jetzt um Hinweise unter der Nummer: 0911/21123333.

Nie mehr etwas verpassen! Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an!