Kabitzky wechselt zu den Ice Tigers

Nürnberg – Christoph Kabitzky ist gebürtiger Nürnberger und wechselt von den Eisbären Berlin in seine Heimat zu den Thomas Sabo Ice Tigers. Der 19-jährige Stürmer bekommt einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2016, das wurde heute bekannt gegeben. Außerdem wurden die Verträge von Torhüter Andreas Jenike und Stürmer Marco Pfleger um ein Jahr verlängert.

 

Der 25-jährige Andreas Jenike gehört bereits seit 2010 zum Kader der THOMAS SABO Ice Tigers. In der Saison 2013/14 kam er inklusive Playoffs auf 20 Einsätze. Zusammen mit Nationaltorhüter Jochen Reimer bildet Jenike in den kommenden Jahren das Torhütergespann der Ice Tigers. Der 22-jährige Marco Pfleger absolvierte in der abgelaufenen Saison – seiner ersten in der DEL – insgesamt 38 Spiele für die Ice Tigers und kam dabei auf drei Tore und sieben Assists.

 

„Mit Jochen Reimer und Andreas Jenike haben wir in den nächsten Jahren mit Sicherheit eines der stärksten deutschen Torhüterduos. Andy ist von Jahr zu Jahr besser geworden und passt auch charakterlich sehr gut in unsere Mannschaft“, sagte Ice Tigers-Sportdirektor Martin Jiranek. „Marco Pfleger zeigt für sein Alter bereits ein großes Spielverständnis, besitzt gute technische Fähigkeiten und passt damit sehr gut in unser Konzept, mit jungen, hungrigen Spielern in die Zukunft zu gehen. Christoph Kabitzky ist ein starkes, junges Talent aus Nürnberg. Er ist ein technisch versierter, intelligenter Spielmacher. Wir freuen uns sehr, dass er seine Entwicklung hier bei den Ice Tigers und bei unserem Kooperationspartner fortsetzen will.“