Klassik am See verschoben

Erlangen – Aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen und der deutlich besseren Prognose für Donnerstag wird das Open Air „Klassik am See“ am Dechsendorfer Weiher von Mittwoch auf Donnerstag verschoben. Die Eintrittskarten behalten jedoch ihre Gültigkeit.

 

 

Die Veranstalter raten bei der Anreise mit dem Pkw, wegen umfangreicher Baumaßnahmen in der Erlanger Nordstadt sowie auf der A3 Richtung Nürnberg eine halbe Stunde länger für die Anfahrt einzuplanen. Parken ist direkt vor Ort möglich. Ab dem Großparkplatz Erlangen werden zwischen 17 Uhr und 19:30 Uhr zusätzlich Shuttle-Busse eingesetzt. Restkarten sind außerdem noch in der Kategorie drei und vier erhältlich für 45 bzw. 35 Euro.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Klassik am See.