Kleeblatt gewinnt ersten beiden Testspiele in Sommerpause

Knapp 24 Stunden nach ihrem ersten Testspiel in der Sommerpause hat die SpVgg Greuther Fürth ein weiteres Match in der Vorbereitung auf die neue Saison gewonnen. Der fränkische Fußball-Zweitligist gewann am Samstag 4:0 (2:0) bei der SpVgg Bayern Hof.

 

Gegen den oberfränkischen Bayernligisten trafen Abdul Rahman Baba, Kacper Przybylko, Nikola Djurdjic und Ognjen Mudrinski. Neuzugang Zhi Gin Lam musste in der 30. Minute mit einer Armverletzung ausgewechselt werden.

Am Freitag war die Mannschaft von Coach Frank Kramer beim TSV Vestenbergsgreuth mit 14:0 erfolgreich. Gegen den Neuntligisten waren Ognjen Mudrinski mit fünf und Casper Przybylko mit drei Toren am erfolgreichsten.

Die weiteren Torschützen: Trinks, Djurdjic, Fürstner, Baba, Steininger und Fürstenhofer (ET).

Die Mannschaft von Trainer Frank Kramer war erst am Mittwoch ins Training eingestiegen.