Kradfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Kleintransporter

Ansbach – Ein Überholmanöver wurde für einen 22-Jährigen Kradfahrer gestern Abend zum Verhängnis. Bei Ansbach-Obereichenbach setzte der junge Mann zum Überholen zweier vor ihm fahrender Fahrzeuge an. Das erste Fahrzeug konnte er noch passieren, doch als er einen davor fahrenden Kleintransporter überholen wollte, bog dieser nach links ab und prallte mit seinem Motorrad gegen den VW-Bus. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle.

 

Der Fahrer des Kleintransporters erlitt mittelschwere Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro.

 Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken