Kripo-Fürth bittet um Hinweise für Sexualstrafdelikt

Fürth – Heute Vormittag ereignete sich in einer Fürther Wohnung ein Sexualstrafdelikt. Die Kripo Fürth bittet dringend um Hinweise.

 

Gegen 11.45 Uhr betrat ein unbekannter Mann ein Anwesen in der Angerstraße, um eine Modellwohnung zu besuchen. Als die spätere Geschädigte die Tür öffnete, drängte er sie auf das Bett, schlug sie mehrfach und bedrängte sie massiv. Die heftige Gegenwehr des Opfers führte letztendlich zur Flucht des Täters. Die Betroffene wurde nicht verletzt, steht aber seitdem unter Schock. Der Mann flüchtete zu Fuß von der Angerstraße in Richtung Gustavstraße.

 

Beschreibung des Täters

Ca. 30 Jahre alt, ca.180 cm groß, athletische Figur, bekleidet mit grauer Kapuzenjacke, schwarzer Jogginghose ohne Streifen und grauen Sportschuhen mit grünen Streifen.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.