Mädchen angefahren – Polizei sucht Pkw-Fahrerein

Nürnberg – Gestern Morgen (15.07.2013) fuhr in Nürnberg-Ziegelstein eine bisher noch unbekannte Kraftfahrerin eine 13-jährige Fahrradfahrerin an und verletzte sie leicht. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls und die Fahrerein selbst.

 

Gegen 09:45 Uhr war das Mädchen auf dem Gehweg in der Ziegelsteinstraße unterwegs. Auf Höhe des Anwesens Nr. 37 fuhr die Kraftfahrerin mit ihrem silberfarbenen Pkw aus einer Tiefgarage aus und stieß gegen das Fahrrad der Schülerin. Diese stürzte und verletzte sich leicht. Die Unbekannte stieg aus und erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Mädchens. Dieses gab an, nicht verletzt zu sein. Daraufhin setzte die Frau ihren Weg fort. Erst später verspürte die 13-Jährige Schmerzen.

 

Die Kraftfahrerin und Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Nürnberg unter der Telefonnummer 09 11 –  65 83 15 30 in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken