Mädchen von Sprungturm gestürzt

Schwabach – Am Sonntag hat sich im Schwabacher Freibad ein schwerer Badeunfall ereignet. Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist vom Dreimeterturm gestürzt und schwer verletzt worden. Offensichtlich erlitt die Zwölfjährige ein Schädel-Hirntrauma. Das Mädchen war vermutlich zwischen den Geländerstangen des Sprungturms durchgerutscht und möglicherweise auf den Beckenrand gefallen.

 

 

Ein Notarztwagen brachte das Mädchen ins Krankenhaus. Die Rettungskräfte seien schnell vor Ort und das Mädchen ansprechbar gewesen. Der genaue Unfallhergang müsse noch geklärt werden. Der Sprungturm bleibe sicherheitshalber bis auf weiteres gesperrt.