Maly gegen Brehm – morgen live auf Franken Fernsehen

Nürnberg – Wie geht es mit dem Bau des Frankenschnellwegs weiter? Hat das Quelleareal eine Zukunft? Wie kann die Wohnungssituation in Nürnberg verbessert werden? Welche Maßnahmen können die Arbeitslosigkeit in Nürnberg auf Dauer senken? Alles drängende Fragen, die sich die Bürger vor der Kommunalwahl in Nürnberg stellen. Die OB-Kandidaten Brehm und Maly müssen vier Tage vor der Kommunalwahl am Mittwochabend um 18 Uhr live auf Franken Fernsehen diese Fragen beantworten. Und Sie können sich einmischen!

 

Eine Stunde lang werden die beiden Anwärter um das Amt des Oberbürgermeisters debattieren und Moderator Heiko Linder Rede und Antwort stehen müssen. „Inhaltslose politische Floskeln wird es definitiv nicht geben. Ich werde den beiden richtig auf den Zahn fühlen – dort wo‘s weh tut“, verspricht der Moderator Heiko Linder.

 

Interaktives live-Duell bindet Zuschauer mit ein

Erstmals in der Geschichte von Franken Fernsehen soll auch die Online-Community live zu Wort kommen. Auf der Facebook-Seite von Franken Fernsehen können User während des Duells mitdiskutieren, Fragen stellen und Kritik äußern. Die Kandidaten werden direkt während des Duells damit konfrontiert. Schreiben Sie uns Ihre Fragen via Facebook, Twitter (#obduell) oder über unsere Studio-Mail-Adresse obduell@frankenfernsehen.tv. Außerdem können Sie schon jetzt für Ihren Favoriten abstimmen. Wer liegt bei Ihnen ganz vorne? Hier geht es zur Umfrage.

 

Letztes Duell der Spitzenkandidaten vor der Wahl

Unentschlossene können sich vier Tage vor der Wahl die Argumente und Konzepte der beiden Kandidaten anhören. Für alle, die das Duell nicht live verfolgen können: Noch am selben Abend wird die komplette Sendung mehrmals wiederholt. Außerdem wird das Video zum TV-Duell direkt nach der Sendung auch dauerhaft online abrufbar sein in der Mediathek auf www.frankenfernsehen.tv.