Mann rettet sich aus brennendem Auto

Am Montagnachmittag konnte sich ein Mann aus seinem brennenden Fahrzeug retten. Gegen 15 Uhr fing auf der B25 in Feuchtwangen Richtung Dinkelsbuehl ein Auto aus noch unbekannter Ursache Feuer. Der SUV brannte komplett aus. Der Fahrer des Wagens konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

 

Bis zum eintreffen der Feuerwehr war das Auto schon komplett ausgebrannt. Aufgrund der Lösch- und Bergungsarbeiten sperrte die Feuerwehr die B25 in Richtung Dinkelsbühl. Deshalb kam es in der Dinkelsbühler Strasse zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.