Marek Mintal wird neuer Co-Trainer beim Club

Nürnberg – Marek Mintal kommt zurück zum 1. FC Nürnberg und zwar als Co-Trainer. Ab der kommenden Saison soll der Slowake Michael Wiesinger und Armin Reutershahn als Co-Trainer unterstützen. Das teilte der 1. FC Nürnberg heute mit.

 

„Ich freue mich auf diese neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit Michael und Armin“, erklärt Marek Mintal.  „Es ist toll, dass der Verein mir die Möglichkeit gibt, in der Bundesliga meine ersten Erfahrungen im Trainergeschäft zu sammeln.“ Michael Wiesinger zeigte sich sehr erfreut, dass der 35-Jährige künftig das Trainerduo verstärken wird: „Marek kennt den Club in- und auswendig und ist deshalb eine optimale Lösung für diesen Posten. Seine Arbeitsweise und Einstellung habe ich im vergangenen Jahr als Trainer der U23 kennen- und schätzen gelernt. Er ist eine Verstärkung für unser Trainerteam.“

 

Trainerausbildung läuft weiter

Marek Mintal spielte in der vergangenen Saison noch in der U23 des 1. FC Nürnberg in der Regionalliga Bayern. Nach 210 Liga-Einsätzen und 77 Toren für den Club beendete der Offensivspieler, der 2007 mit dem 1. FCN den Pokalsieg feierte, Ende Mai seine aktive Karriere als Spieler. Bereits im vergangenen Jahr begann Marek Mintal in seiner Heimat Slowakei mit der Trainerausbildung.

 

Weitere Informationen und Stimmen von Sportvorstand Martin Bader und Armin Reutershahn finden Sie auf der Webseite des 1. FC Nürnberg.