Freimaurer in Franken: Fürther Bruderschaft gewährt Einblicke

Eine elitäre Bruderschaft mit mysteriösen Ritualen und geheimen Treffen, um die Weltherrschaft zu erlangen – So oder so ähnlich lauten Vorurteile, mit denen sich Freimaurer oft konfrontiert sehen. Sie selbst wollen aber ganz anders erscheinen: weltoffen und tolerant, das ist viel eher nach ihrem Geschmack. Um auch anderen die Welt der Freimaurer näher zu bringen, lädt die Fürther Bruderschaft im großen Jubiläumsjahr zu verschiedenen Veranstaltungen in ihr Logenhaus ein. Uns haben sie schon jetzt einen Einblick gegeben!

Die Freimaurerei feiert dieses Jahr 300-jähriges Jubiläum. Auch in Fürth sind deshalb zahlreiche Veranstaltungen geplant. Mehr Informationen finden Sie hier.