Das schnelle Gericht: „Maiale Salmonato“

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Maiale Salmonato“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 1 Gurke
  • 4-5 Scheiben Porchetta
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300g geräucherter Lachs am Stück
  • 1 El Senf
  • 1 El Majo
  • 1 El Frischkäse
  • Frischer Dill
  • 1 EL Zucker
  • getrocknete Tomaten für Deko

 

Zubereitung:

Nehmen Sie sich eine Reibe. Waschen Sie die Gurke und ziehen Sie sie der Länge nach durch die
Reibe so, dass lange, dünne Scheiben entstehen.
Nun bereiten Sie eine Art Ajoli zu. Hacken Sie eine Knoblauchzehe fein durch. Geben Sie die Knoblauchzehe zusammen mit der Majo in eine Schüssel. Mischen Sie es mit dem Frischkäse. Salzen,
Pfeffern und gut durchmischen.


Nehmen Sie sich ein Stück Klarsichtfolie und breiten Sie drei bis vier Gurkenscheiben darauf aus.
Bestreichen Sie die Gurke mit der Ajoli. Belegen Sie die Gurke mit Porchettascheiben. Bestreichen
Sie diese wiederum mit der Ajoli. Platzieren Sie den Lachs darauf zusammen mit frischem Dill.
Würzen Sie nochmal nach. Rollen Sie das ganze ein und stellen Sie es in den Kühlschrank
.


Für die Dill-Senf-Sauce: Geben Sie Majo in eine Schüssel. Mischen Sie Senf, Zucker (oder Honig),
sowie Salz und Pfeffer darunter und rühren Sie alles gut durch. Hacken Sie einen kleinen Bund Dill
durch und geben Sie ihn ebenfalls in die kleine Schüssel.


Zum Anrichten garnieren Sie mit der getrockneten Tomate und etwas Gurke, wenn Sie mögen.

Fertig! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.