Das schnelle Gericht: Gefülltes Grillbrot

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Gefülltes Grillbrot“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 1 Rolle (500g) Hefeteig
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 100g Cheddar (gerieben)
  • 1 Zwiebel
  • Knoblauch
  • Jalapenos
  • getrocknete Tomaten in Öl

 

Zubereitung:

Schneiden Sie die Aubergine in Scheiben und braten Sie sie in einer Pfanne von beiden Seiten kurz an bis sie braun sind.

Schneiden Sie Knoblauch, Zucchini, Jalapenos, getrocknete Tomaten und Frühlingszwiebel klein und geben Sie alles in eine Schüssel. Nehmen Sie die gebratenen Auberginen-Scheiben aus der Pfanne und würfeln Sie sie klein. Geben Sie die Würfel ebenfalls in die Schüssel zum restlichen Ge-müse. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer, mischen Sie alles gut durch und heben Sie den geriebenen Käse unter.

Nehmen Sie sich den Hefeteig und schneiden Sie gleichgroße Teile heraus. Belegen Sie den Teig mit dem Gemüse und schlagen Sie kleine Taschen um. Verschließen Sie die Taschen gut, damit später nichts rausläuft. Legen Sie die Teigtaschen auf den Grill oder in die Pfanne und braten Sie sie goldbraun von beiden Seiten an.

Fertig! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.