Das schnelle Gericht: Kaiserschmarrn mit Minzsauce

In dieser Ausgabe des schnellen Gerichts gibt es „Kaiserschmarrn mit Minzsauce“. Das Rezept können Sie hier als PDF herunterladen. Außerdem lohnt sich immer ein Blick in unser umfangreiches Rezept-Archiv!

Zutaten:

  • 200g Mehl
  • 3 Eier
  • 1/4 L Milch
  • 300ml Sahne
  • Zucker
  • Butter
  • Orange
  • Himbeere
  • 1 Prise Salz
  • Minzblätter

 

Zubereitung:

Nehmen Sie sich zwei Schüsseln. Geben Sie in eine Schüssel das Mehl und zwei der Eier. Trennen sie zwei weitere Eier, das Eigelb zum Mehl, das Eiweiß in die zweite Schüssel. Geben Sie die Milch zum Mehl und rühren Sie daraus einen Teig. Am Ende entsteht eine Art Pfannkuchenteig. Schlagen Sie das Eiweiß schaumig und heben Sie es unter den „Pfannkuchenteig“.

Erhitzen Sie eine Pfanne auf dem Herd und geben Sie Butter dazu. Geben Sie die Sahne in einen Topf. Trennen Sie ein weiteres Ei.

Geben Sie den Zucker und Oran-genabrieb hinzu. Geben Sie das Eigelb hinzu und lassen Sie die Sauce unter ständigem Rühren eindicken. Wenn die Butter in der Pfanne heiß ist, geben Sie den Teig in die Pfanne und lassen Sie ihn auf mittlerer Hitze anbrutzeln.

Wenn der Teig an der Oberfläche fest wird drehen Sie ihn um. Lassen Sie ihn weiter anbraten. Zerteilen Sie den Teig, wenn beide Seiten goldbraun angebraten sind. Bestreuen Sie ihn mit Zucker und lassen Sie ihn noch etwas karamellisieren.

Zum anrichten geben Sie noch ein paar Minzblätter in die Sauce und dekorieren Sie mit Früchten der Saison.

Fertig! Guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen.