Antrittsworte vom neuen Club-Stürmer: Pascal Köpke

1986 kam ein gewisser Andreas Köpke von Hertha BSC Berlin zum Club. Der Rest ist Geschichte: Köpke wurde zur Vereinsikone, Europa- und Weltmeister mit der Nationalmannschaft. Nach Stationen in Frankfurt und Marseille kam er 1999 zurück zum FCN, beendete seine große Karriere mit dem Aufstieg in die Bundesliga. 19 Jahre später wiederholt sich die Geschichte: Sohnemann Pascal kehrt nach sieben Jahren zurück zu seinem Jugendverein – ebenfalls aus Berlin.