Kurzpass: Entspannte Stimmung bei der SpVgg, die Lage beim Club wird immer bedrohlicher

Freud und Leid liegen eng beieinander – das gilt in vielen Lebenslagen und besonders im Sport. Aktuellster Beweis: Das 266. Frankenderby zwischen dem 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth. Das älteste Lokalduell im deutschen Fußball war atmosphärisch ungewohnt still, doch die sportliche Bedeutung ist enorm: Das Kleeblatt knackt die anvisierte 40-Punkte-Marke, beim Club wird`s dagegen immer dunkler.