Leiche im Wald gefunden: Prozess beginnt im September

Angeklagt sind eine 32- jährige Frau und ihr ebenfalls 32-jähriger Liebhaber. Die Frau soll den Mann  über mehrere Wochen mindestens 50 Mal aufgefordert haben, sowohl ihren 47-jährigen Ehemann als auch den derzeitigen 27-jährigen aktuellen Geliebten zu töten. Daraufhin soll der 32-jährige in der Nacht zum 14.07 den aktuellen Geliebten durch mehrere Messerstiche, Drosseln und Schläge mit einem schweren Gegenstand getötet haben. Zum geplanten Mord des Ehemannes kam es nicht mehr, da der beschuldigte bereits am Abend der Tat festgenommen wurde. Die Frau ist wegen Anstiftung und versuchter Anstiftung zum Mord, der Mann wegen Mordes und Sichbereiterklärens zum Mord angeklagt. Prozessbeginn ist am 8. September.