Zeit für Neues: Bedford-Strohm will 2021 zurücktreten 

Seit sechs Jahren ist Heinrich Bedford-Strohm das Gesicht der evangelischen Kirche in Deutschland.  Im Herbst 2021 kandidiert der 60-Jährige nicht mehr für eine weitere Amtszeit als EKD-Ratsvorsitzender. 2023 wird er dann auch sein Amt als Bayerischer Landesbischof niederlegenEr wolle Platz für neue Ideen und Impulse machen. Bis es soweit ist wolle er all seine Kraft für die Landeskirche einsetzen – so Bedford-Strohm