Meerrettichernte fällt 2018 durchwachsen aus

Die fränkischen Meerettich-Anbauer werden in diesem Jahr wahrscheinlich weniger ernten als noch in den vergangenen Jahren. Schuld daran ist das lang anhaltende, trockene Wetter. Dieses Klima sorgt aber gleichzeitig dafür, dass die Qualität des Kren besser ist. Die Trockenheit hat nämlich die Wurzeln vor Pilzbefall geschützt. Da Meerettich winterhart ist, kann bis in den März hinein geerntet werden.