„Fotostrecke zur aktuellen Lage“: Rother Innenstadt wird zur Galerie

Man kann sie mögen oder nicht – die Meinungen zu Mund-Nase-Masken gehen stark auseinander. Doch aktuell sind sie in vielen Bereichen unseres Alltags Pflicht und werden es wohl auch noch eine ganze Weile bleiben. Angelaufene Brillen, Atemnot und Hautprobleme sind nicht die einzigen Unannehmlichkeiten die die Masken mit sich bringen. Wie das ungeliebte Corona-Accessoire unsere nonverbale-Kommunikation beeinflusst, damit hat sich eine Rother Fotografin jetzt beschäftigt. Die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentiert sie mitten in der Stadt.