Grippeimpfung: Engpässe durch zu hohe Nachfrage?

Angesichts der steigenden Corona-Zahlen kann man sich ab heute wieder telefonisch krankschreiben lassen. Nach einem Gespräch mit dem Arzt in dem Symptome erfragt werden, kann eine 7-tägige Krankschreibung erfolgen. Im Anschluss ist eine einmalige Verlängerung um weitere 7 Tage möglich. Die Ausnahmeregelung soll bis Ende des Jahres gelten. Viele wollen es aber erst gar nicht soweit kommen lassen und sich vorsorglich durch eine Impfung zumindest vor der Grippe schützen. Durch die hohe Nachfrage könnte es jetzt aber zu Engpässen kommen….