Trümmer auf der Straße und ein unbewohnbares Haus: Explosion in der Nürnberger Südstadt

Um 20 Uhr 07 am gestrigen Dienstagabend wählen mehrere Anwohner den Notruf und melden einen lauten Knall sowie Feuer. In der Nürnberger Südstadt hatte es eine Explosion gegeben. Zwar konnte die Feuerwehr den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Der entstandene Sachschaden ist dennoch hoch. Die Wölckernstraße blieb bis kurz nach Mitternacht für Autos und Straßenbahn gesperrt. Was bleibt, sind bislang mehr Fragen als Antworten. Rosalie Wüstner berichtet.