Kulturprogramm zu Nürnberger Sommertage findet statt

Seit dem 31. Juli laufen die Nürnberger Sommertage – jetzt steht fest: das dazugehörige Kulturprogramm kann auch stattfinden. An verschiedenen Terminen dürfen Besucher mit Voranmeldung an besonderen Mini-Museums-Mittagsführungen teilnehmen – natürlich unter Einhaltung der Corona-Regeln. Mit dabei ist das Spielzeug- und DB-Museum, sowie das Museum für Kommunikation und das Tucherschloss. Da die Teilnehmerzahl jeweils beschränkt ist, müssen sich Besucher zuvor per Mail anmelden.Der Eintritt ist kostenlos.