Hochhäuser in Neuselsbrunn: Die Fassade ist fertig

Die Bewohnerinnen und Bewohner von fünf Hochhaustürmen in Neuselsbrunn können vorerst durchatmen – die Fassadenerneuerung ist abgeschlossen. Der Streit mit der ehemaligen Hausverwaltung, der Vonovia Immobilientreuhand, geht allerdings weiter. Diese hatte vor zwei Jahren beschlossen die Fassade von insgesamt 390 Wohnungen sofort abzureißen, da die Dämmung brennbares Material enthalten hatte. Der Beschluss zum Abriss war aber voreilig und nicht rechtmäßig, wie das Nürnberger Amtsgericht vergangenen Herbst entschied. Zu klären gilt jetzt, ob die Vonovia die Kosten von insgesamt rund 19 Millionen Euro übernehmen muss oder die Bewohnerinnen und Bewohner darauf sitzen bleiben.