Team Schamel bekommt Zuwachs durch Cyclo-Cross-Mannschaft

Bei unseren Nachbarn in Belgien und den Niederlanden sind sie längst Kult: Wettkämpfe im Cyclo-Cross! Bis zu 50.000 Zuschauer aus der ganzen Welt pilgern zu den Querfeldein-Radrennen. Schon seit 1950 werden jährlich sogar Weltmeisterschaften in der Disziplin ausgetragen. In Deutschland dagegen führen die Crosser ein Schattendasein – bis jetzt: Ein neues Team aus Franken will den Durchbruch in die Weltklasse schaffen und hat dabei prominente Unterstützung.