Corona-Auflagen und abgesagte Veranstaltungen: Hotel- und Gastronomiebranche kämpft ums Überleben

Die Perspektivlosigkeit der Hotel-und Gastronomiebranche wiegt aktuell schwer. Die Consumenta als kleiner Hoffnungsschimmer – abgesagt. Auch der Nürnberger Christkindlesmarkt steht auf der Kippe. Keine Touristen, keine Geschäftsreisende – der Winter sieht düster aus für die Hoteliers. Und während die Infektionszahlen immer weiter steigen, werden die gebeutelten Betriebe beinahe täglich mit neuen Regelungen konfrontiert.