Hygienische Alternative für ein Abendmahl während Corona: Weinhostien aus Neuendettelsau

Es ist kirchliche Tradition: Beim Abendmahl kommt die Gemeinde im Kreis zusammen, jeder erhält eine Hostie und nimmt einen Schluck Wein aus dem Kelch – ein Sinnbild für den Leib und das Blut Christi. Ein für viele Gottesdienstbesucher wichtiger Akt, der unter den aktuellen Corona-Hygiene-Maßnahmen schlicht nicht mehr möglich ist. Die Hostienbereitung von Diakoneo hat darauf reagiert.