1.FC Nürnberg trifft auf Bundesliga-Absteiger Darmstadt

In der Länderspielpause hat der 1. FC Nürnberg nicht nur trainiert, sondern auch eifrig getestet. 6:1 gegen den Kreisligisten Meckenhausen und ein 7:0 Erfolg gegen den Regionalliga-Vertreter Schweinfurt 05. Nach der Pause – am Montag – erwartet den Club aber ein ganz anderes Kaliber. Nürnberg muss zum Bundesliga-Absteiger nach Darmstadt. In der Zweit-Ligatabelle geht es momentan ziemlich eng zu. Nur ein Punkt trennen beide Teams. Mit einem Auswärtssieg könnte der Club weiter oben angreifen.