1.Mai Demonstrationen sorgen für Halteverbote in Nürnberg

So ruft am Sonntag unter anderem der Deutsche Gewerkschaftsbund zu einer Demonstration auf. Besonders betroffen davon wird der Kornmarkt sein. Hier findet zum einen die Schlusskundgebung des DGB statt, aber auch andere Veranstaltungen sollen sich im Rahmen des Platzes abspielen. Die Polizei wird deshalb im Innenstadtbereich Halteverbotsschilder anbringen. Diese gelten ab 1. Mai um Null Uhr. Fahrzeuge, die in den Bereichen geparkt sind, werden notfalls abgeschleppt um das Versammlungsgeschehen nicht zu stören.