1. Mai naht: Demonstrationen in der Nürnberger Innenstadt geplant

Autofahrer sollten am ersten Mai wenn möglich die Nürnberger Innenstadt meiden. Der Grund sind verschiedene Veranstaltungen rund um den Feiertag. Darunter vor allem die traditionellen Mai-Demos. Die größte wird vom deutschen Gewerkschaftsbund organisiert und startet um 10 Uhr am Aufseßplatz. Von da aus geht es über den Bahnhof bis hin zum Kornmarkt. Außerdem hat die Initiative Neue Arbeiterinnenbewegung eine Demonstration in Gostenhof angekündigt. Im Innenstadtbereich und in Gostenhof ist deshalb mit zahlreichen Straßensperrungen zu rechnen. Außerdem wird die Polizei Halteverbotsschilder aufstellen. Diese gelten übrigens auch für Anwohner.