1000 Holzfeuer – Das Lichterspektakel in Pottenstein

Rund 100 Kubikmeter fester Holzmasse standen gestern Abend in Flammen und das an rund 1000 verschiedenen Stellen. Aber keine Sorge, was gefährlich klingt war tatsächlich wunderschön! Unzählige ehrenamtliche „Feuerles-Schürer“ waren bereits seit Wochen im Einsatz – Für das Lichterfest in Pottenstein. Jedes Jahr am Dreikönigstag verwandeln Holzfeuer die Felsen um den kleinen Ort in ein Lichtermeer. Ursprung des Festes ist der katholische Brauch der Ewigen Anbetung im Erzbistum Bamberg. Ein magisches Schauspiel, das sich in diesem Jahr rund 20.000 Besucher nicht entgehen ließen.