1000 Streikende bei Kundgebung

Rund 1.000 Streikende haben bei einer Kundgebung auf dem Nürnberger Kornmarkt einmal mehr eindrucksvoll gezeigt: Sie sind bereit, den Arbeitskampf geschlossen fortzusetzen. Dementsprechend bleiben viele kommunale Kitas und soziale Einrichtungen weiter dicht. In Nürnberg wird sich die Situation während der Ferien zusätzlich verschlimmern. Statt 16 Not-Kitas wird es nur noch neun Anlaufstellen für Eltern und ihre Kinder geben. Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es aber: Am kommenden Donnerstag trifft sich die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände in Frankfurt. Vielleicht geht aus diesem Treffen ja ein verhandlungsfähiges Angebot hervor.