14-Jährige aus Auto geschleudert: Tödlicher Unfall auf der A9

Endlich ist er da, der erste Schnee in diesem Winter. Seit gestern rieseln die lang ersehnten Flocken in Franken. Doch die weiße Pracht und die kalten Temperaturen sorgen nicht nur für Freude, vor allem nicht auf den Straßen der Region. Circa 70 Unfallmeldungen sind gestern bei der Polizei eingegangen, die meisten davon zum Glück nur harmlose Blechschäden. Überschattet wird diese Bilanz jedoch von einem tödlichen Unfall, der sich auf der A9 ereignet hat.