15 Tonnen Silvestermüll in Nürnberg!

Aufräumarbeiten nach dem Jahreswechsel. Laut Servicebetrieb öffentlicher Raum werden in diesem Jahr etwa 13-15 Tonnen Silvestermüll anfallen. Im Vorjahr waren es noch 17 Tonnen. Grund für den Rückgang: Die Bevölkerung soll sich in diesem Jahr mehr selbst um die Böller-Hinterlassenschaften gekümmert haben. Trotzdem ist der Silvestermüll noch nicht komplett entsorgt. Schuld ist der Schnee auf den Straßen. Bei Schneefall hat der Winterdienst Vorrang, so Sör.