16. Niederlage im 19. Spiel: Die Falcons verlieren auch gegen Schwenningen

Nach dem dritten Saisonsieg Ende Februar gegen Paderborn war bei den Nürnberg Falcons kurz so etwas wie Aufbruchstimmung zu spüren: Geschlagene elf Spiele hatte das ProA Schlusslicht auf ein Erfolgserlebnis gewartet. Mittlerweile ist der Effekt aber wieder verpufft, die folgenden zwei Partien haben die Falken verloren – auch gestern Abend im Nachholspiel gegen Schwenningen gab`s am Ende nichts Zählbares.