200 Millionen Euro für Nürnberg

Nürnberg darf sich über eine Schlüsselzuweisung in Rekordhöhe freuen! 200,3 Millionen Euro bekommt die Stadt 2017 vom Freistaat – soviel wie noch keine bayerische Gemeinde zuvor. Mit den Geldern werden unter anderem die Unterschiede in der Steuerkraft der Kommunen abgemildert. Über die Verwendung können die Empfänger frei entscheiden.