21. Spieltag: Kleeblatt holt einen Zähler in Hamburg – Club verliert gegen St. Pauli

Freude bei den einen – tiefer Frust bei den andern: Die SpVgg Greuther Fürth bleibt in der Rückrunde ungeschlagen und nimmt ein hart erkämpftes 0:0 bei Spitzenreiter Hamburg mit nach Hause. Tristesse dagegen wieder einmal beim 1. FC Nürnberg: Der Club wacht im Kellerduell gegen St. Pauli zu spät auf und kassiert die zehnte Niederlage in 21 Spielen. Spätestens jetzt läuten wieder die Alarmglocken am Valznerweiher.