24. Jazz & Blues Open in Wendelstein

Totgesagte leben länger – das sagt der Volksmund. Und beim Jazz gilt das umso mehr. Der Musikstil wurde schon oft begraben, hat sich aber immer wieder neu erfunden und erlebt momentan eine richtige Renaissance. Zu sehen ist das auch wieder beim 24. Jazz and Blues Open in Wendelstein. Der kleinen Gemeinde im Landkreis Roth gelingt jedes Jahr ein Kunststück: International renommierte Künstler gemischt mit regionalen Größen und einem tollen Rahmenprogramm – Jazz zum Anfassen. Die Liste der bisherigen Gaststars ist beeindruckend: Gregory Porter, der leider viel zu früh verstorbene Cicero oder auch Carol Emerald. Und so sind auch in diesem Jahr wieder große Namen am Start.