260. Franken-Derby: Das Kleeblatt vor dem Showdown

Noch zwei Tage dann steigt in Nürnberg das 260. Franken-Derby. Die Region teilt sich für mehr als 90 Minuten in Rot oder Grün. Beide Teams waren zuletzt im Gleichschritt mit eher mittelmäßiger Generalprobe unterwegs. Der Club 1:1 in Düsseldorf und Fürth 1:1 gegen Duisburg. Die aktuelle Tabelle spricht für Nürnberg. Die jüngere Derby-Vergangenheit spricht dagegen eher für Fürth. In den letzten sieben Duellen gab es keinen Club-Sieg. Alles nur lästige Statistik und Vorgeplänkel. Aber eines ist sicher: Emotional wird es auf jeden Fall.