2,8 Mio Euro für die Sanierung der Nürnberger Lorenzkirche

Das bayerische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst unterstützt mit 2,8 Millionen Euro die Sanierung der Nürnberger Lorenzkirche. Das Geld kommt aus einem Entschädigungsfonds, der von Freistaat und Kommunen getragen wird. Die Schwerpunkte der Sanierung werden unter anderem auf der Reinigung der Natursteine und der Restaurierung der Glasmalereien liegen. Die Lorenzkirche ist eine der Schlüsselbauten deutscher Gotik.