3000 Euro für krebskranke Kinder

Der Großmarkt Metro in Eibach hat einen Scheck von 3.000 Euro an den Verein „Elterninitiative krebskranker Kinder e.V“ übergeben. Mit der Spende will der Nürnberger Verein die Forschung auf dem Gebiet der Krebsbehandlung im Kindesalter unterstützen. Außerdem werden Gelder in einen Sozialfond gezahlt, der im Bedarfsfall auch den Eltern zu Gute kommt.