42000 Zuschauer bei der Smart Beach Tour

Zum ersten Mal überhaupt hat die einzige offizielle Beachvolleyballserie Deutschlands Halt in Nürnberg gemacht: Die Smart Beach Tour. Das Turnier mitten auf dem Hauptmarkt ist gleichzeitig auch die letzte Station vor der deutschen Meisterschaft. Wer dafür noch ein Last-Minute-Ticket lösen wollte konnte hier wichtige Ranglistepunkte sammeln. Für die Gewinner lockte außerdem auch noch ein Preisgeld von 10000 Euro. Das Starterfeld war dementsprechend hochkarätig.