470 Essen verteilten die Ehrenamtlichen in sechs Wochen Nürnberger Vesperkirche

Über 470 Essen am Tag und das sechs Wochen lang. Die Nürnberger Vesperkirche beendet die bereits 5. Saison. Noch bis zum Sonntag haben über 400 ehrenamtliche Mitarbeiter in der Gustav-Adolf-Gedächtniskirche gearbeitet und Mittagessen für nur einen Euro verteilt. Das erste mal gab es auch eine fleischlose Alternative. Neben der Essensausgabe wurden auch kostenlose Dienstleistungen, wie Haareschneiden oder Rechtsberatung angeboten.