75 Jahre Nürnberger Symphoniker: Trotz Corona wird gefeiert

Die Nürnberger Symphoniker werden heute 75! Am ersten Juni 1946 wurde das Orchester damals unter dem Namen „Fränkisches Landesorchester” gegründet. Erst rund 20 Jahre später kamen sie zu ihrem heutigen Namen. Trotz Corona wird die Saison 21/22 mit einem vielseitigen Programm gefeiert. Der Startschuss ist der 25. September mit den Symphonischen Konzerten. Wegen ausfallenden Konzerten in der letzten Saison werden dieses Jahr “75 + 1 ” Jahre gefeiert.