Ab morgen starten die Verkehrszählungen in Nürnberg

In Nürnberg startet morgen wieder die Verkehrszählung. Zwei Tage lang ermitteln rund 230 Schüler wichtige Daten rund um den Straßenverkehr. Besonderes Augenmerk liegt in diesem Jahr auf den Fahrradfahrern und dem Schwerverkehr. An zahlreichen Stellen – verteilt über die komplette Innenstadt – werden die Schüler positioniert sein und wichtige Daten für die Stadtplanung sammeln. Autofahrer werden in den nächsten zwei Tagen deshalb darum gebeten Rücksicht auf die Helferinnen und Helfer zu nehmen.