Abriss der Schwabacher Brücke in Fürth wurde verschoben

Die marode Schwabacher Brücke in Fürth wird länger durchhalten müssen, als bisher geplant! Der Abriss der Brücke wird erst 2021 in Angriff genommen. Grund dafür ist unter anderem die anstehende Sanierung einer Kanalbrücke auf Nürnberger Stadtgebiet. Würde Fürth nun zeitgleich loslegen, wäre ein Verkehrschaos vorprogrammiert. Ganz unglücklich sind die Verantwortlichen über die Terminverschiebung nicht. So bleibt mehr Zeit, die Pläne für das 7-Millionen-Euro-Projekt umzuarbeiten. Dies ist notwendig, weil für einige statische Probleme erst eine Lösung gefunden werden musste.